uwelange1@alice-dsl.de

Hintergrundmusik: "Death is just a feeling"  -  Avantasia                                                   12

 

 

Lesenswertes

 

 


 

Ich bin ein Mann der Interpretation,

ich bin der letzte Hüter der Wahrheit. (U.L.)

(Vielleicht bin ich aber auch nur ein Spinner !)


 

 

 

 

 

 

 

Meine Lebensphilosophie folgt schon immer dem Wesen des TAO

 

WASSER - mein Element im TAO

 

Wasser - die Stärke in scheinbarer Schwäche, dass Fließende des Lebens und auch das Symbol für den Zustand der Kühle des Urteils, des Geschehenlassens und der Leidenschaftslosigkeit

im Gegensatz zu der Hitze des Widerspruchs,

der Reibung des Gegensatzes und der Emotion des Begehrens.

 

Das Wasser macht fruchtbar, es erfrischt und reinigt und steht symbolisch für das sanfte Überzeugen

im Regieren des Staates und im individuellen Bereich.

Es nimmt die niedrigste Position ein und doch verfügt es über die gewaltigsten Kräfte. „Die höchste Güte ist wie das Wasser.

Das Wasser ist wohltätig zu allen Dingen und wetteifert nicht.

Es bleibt an Orten, die andere geringschätzen.

Darum ist es dem TAO nahe.

„ Die schwächsten Dinge der Welt

können die stärksten Dinge der Welt besiegen."

 

Nichts in der Welt ist dem Wasser gleich in seiner schwachen nachgiebigen Art und doch bewährt sich nichts besser beim Angriff des Harten und Starken.

Den es gibt keine Alternative dazu.

"Das Schwache kann das Starke überwältigen

und das Nachgiebige kann das Starre überwältigen.

Das weiß alle Welt, aber praktiziert es nicht.“

 

Das Wasser mag schwach sein, fügsam und fließend,

aber sein Handeln ist nicht von der Art

des Davonlaufens vor einem Hindernis.

Im Gegenteil, es sammelt sich am Punkt des Widerstandes,

umfasst das Objekt und geht darüber weg.

Letztlich vermag es den stärksten Felsen abzutragen.

Ausgedehnte Wasserflächen oder reißende Ströme zu überqueren

ist furchterregender und gefährlicher

man kann sie nicht umgehen.

Der Herausforderung muss direkt begegnet werden.

 

Der weise Mensch erschöpft seine Kräfte beim Überqueren des Flusses nicht im gewaltsamen Wiederstand gegen die Strömung, noch läßt er sich von ihr davonschwemmen, sondern in dem er die Strömung nützt, wie sie gerade kommt, gibt er hier den Weg frei und bahnt ihn sich dort, bis er mit einem Minimum an Kraftaufwand und dem maximalen Gebrauch der natürlichen Gegebenheiten

drüben ankommt.

Auszug aus „Der Weg des TAO"

 

 

 

 

 

Die Kampfkunst "Wing Tsun" ist tief in der taoistischen Lebensphilosophie verwurzelt und speist daraus ihre Prinzipien:

 

Nach vorn gehen !   (Das Wing Tsun – Prinzip)

Forwards go ! (The Wing Tsun - principle)

 

Kannst doch so wie Wasser sein

unaufhörlich fließe doch nach vorn

such dir deine freien Wege

dabei weiche auch mal aus

Can be however, thus how water

nevertheless, continually flows forwards

search for you your free ways

besides, softy also sometimes from

 

aber geh' - geh' nach vorn

however, goes - goes forwards

 

Sind plötzlich große Räume da

füll sie doch einfach aus

engen sich die Wege ein

fließe schneller, mach dich nicht klein

If big rooms are there suddenly

simply, nevertheless, fill them

if the ways restrict themselves

flow faster, make yourselves not small

 

aber geh' - geh' nach vorn

however, goes - goes forwards

 

Auch wenn die ewige Sanduhr

läßt verrinnen die Zeit

fließe immer weiter

und halte dich nicht auf

Even if the everlasting hourglass

allows to trickle away the time

flow on and on

and does not detain you

 

aber geh' - geh nach vorn

however, goes - goes forwards

 

Leben ist doch keine Ewigkeit

niemals fließe auf dem Weg zurück

halte dich auch nirgens auf

du bist der Weg und auch das Ziel

Nevertheless, life is no eternity

flows never back on the way

stay also never

You are the way and also the aim

 

aber geh' - geh' immer wieder nach vorn

however, goes - goes over and over again forwards

     (UL)

 

 

 

 

 

 

 

Das TAO - eine Lebensphilosophie

 

Es ist verpönt, eiserne Gesetze der Moral

und des Verhaltens zu erlassen,

weil sie starr sind und die Spontaneität zerstören.

Ein Gesetzeskodex gibt ein falsches Gefühl der Sicherheit.

Man hat ihn lediglich zu befolgen und alles scheint in Ordnung,

aber

in der sich stets wandelnden Situation des Lebens

bedeutet Starrheit Tod.

 

Die feststehenden Richtlinien der Gewohnheit

lullen den Menschen ein,

er meint, dass äußerlich alles gut sei,

während innen vielleicht alles krank ist.

 

 

Ist den nicht die Beseitigung des Selbst

gerade eine Manifestation des Selbst ? !!

 

 

Der Besitzer wahrer Tugend hat keinen Hauch

von Selbstgefälligkeit an sich,

noch kritisiert er andere.

Der wahrhaft Große schreibt sich selbst keine Barmherzigkeit

und Nächstenliebe zu, obwohl er andere nie verletzt.

Er bittet niemanden um Hilfe,

hält sich deswegen aber nichts zu gute.

 

Er handelt anders als die gewöhnliche Menge,

beruft sich jedoch nicht auf seine Außergewöhnlichkeit,

noch verachtet er die anderen,

die sich der Mehrheit anpassen.

 

 

Konventionelle Moral ist so sehr eine Sache des Meinens

und der Relativität, der Umstände,

welche die Situation bedingen und verändern,

wobei die Umstände in jedem individuellen Fall

wieder abgewandelt sind.

 

 

Moral, ist wie alles in der Welt der Phänomene,

dem Prinzip der „universellen Umkehrbarkeit„ unterworfen !

 

Daher ist es nicht unser Weg, das Extreme zu pflegen,

weil wir selbst der Weg und das Ziel sind.

 

Der Geist, der uns dazu bringt, die Wahrheit zu sehen -

ist die Wahrheit, die wir suchen !

Aus : „Der Weg des Tao„

 

 

 

 

 

 

 

 "Stillstand, ist der Anfang vom Schlechter werden!"

Marcel Hirscher - österreichischer Skisportler

 

 

 

 

 

 

 

 

JANUARABEND

 

Um dem eisigen Wind zu entgehen, der mir ständig durch den offenen Kragen am Rücken herunterfuhr, betrat ich das große Einkaufszentrum. Eigentlich war es egal, welcher Kälte ich mich aussetzte. Dieser zusammengewürfelte Haufen war in seiner Ausstrahlung nicht besser als der Januarabend der ihn umgab. Der blinde Architekt, denn er muss blind gewesen sein, hatte es geschafft, tote Nacktheit auch als solche bauen zu lassen.  Ich hatte noch Zeit bis zum Treffen mit einer guten Freundin und wollte mir meine Freude darauf, von diesem Lichtblick der Baukunst, nicht nehmen lassen. Also beginnt man umher zulaufen, hier und da einen Blick in die Schaufenster oder auf die hin- und herhastenden Menschen mit mehr oder weniger eingekaufter Beute. Mich packte nach einiger Zeit ebenfalls der Drang, meinen Reklame gestählten Körper dem Einkaufen auszusetzen. Ich stellte erstaunt fest, dass ich etwas Geld ausgeben wollte und betrat mit gespannter Langeweile eines dieser Geschäfte. Es war nur ein kleiner Schritt für mich aber er brachte mir die Begegnung mit einer anderen Welt.

In soviel kaltem Neubaugemäuer fand ich in dem Teeladen,

warme Geborgenheit. Aus dem Augenwinkel heraus, sah ich eine telefonierende Frau, welche den Teeladen wohl führte und sicher auch das Geschaffen hatte, was ich jetzt sah.

Tee und vieles was dazu gehört, mit Sinn und Gefühl bereitgestellt, ohne die geringste Spur von Aufdringlichkeit und Animation.

Alles passte zusammen und erzeugte in mir eine sehr angenehme Stimmung. Sie, die diese kleine Welt betreute, begann mich natürlich zu interessieren und ich nahm zuerst ihren grünen Rollkragenpullover wahr. Passend zum Tee ? Ich verlangte also grünen Tee und befand mich plötzlich im Gespräch mit einer weichen Stimme, sanften Augen und einer freundlichen Aura. Beschreiben könnte ich ihr Aussehen nicht, aber die Spuren von ihr, hinterlassen in meinen Gefühlen bleiben für länger. Die umfassende Beratung zum Tee hat meine Seele gestreichelt, ich habe ihre Stimme aufgenommen in mich, Worte habe ich nicht gehört. Kurz danach beutelte mich wieder der Winterwind und trieb mich zu der Verabredung mit meiner guten Freundin. Bleibt nur, schnellstens den Tee zu trinken, den Teeladen aufzusuchen und sehen wie sie aussieht, die Frau, der wir diese Geschichte verdanken!

Und Tee muss ich natürlich auch kaufen.                           Studie (U.L.)

 

 

 

 

 

 

 

 

"Death is just a feeling" - Avantasia

 

Living in the darkness, what cold and lonely night

Voices in the darkness, sing a’ sweet sweet lullaby

Something’s coming nearer,  anyone to join in a’game-a’game

Welcome to the attic, hospitality is’ my name

 

Eyes so alive

I’ve been feeling pretty dead for quite a’ while-gimme a’smile

Dead and a’ live - come a’ little closer 

You and I – affiliates forevermore and I’m alive

DEATH IS’ JUST A’ FEELING

You and I - swapping finitude and love for diamonds

 

I’m just a’ little pale !

 

 

Don’t hesitate to sign right here, don’t be afraid to come with mee

Specialized in temporizing dead to faulty love and time - faulty time

We’ll be dancing here forever and a’ while

 

Day by day

Dead and a’ live - come a’ little closer

You and I – affiliates forevermore and I’m alive

DEATH IS’ JUST A’ FEELING

You and I - swapping finitude and love for diamonds 

 

Value by value 

- I’m gonna turn into breath after breath

Love we trade in for silver, defy what they use to call dead

And dust covered treasures will shine again - on line

An useen accolade larger than life a’ memory

Death will be just a’ charade

 

 

Dead and a’ live - come a’ little closer

You and I – affiliates forevermore and I’m alive

DEATH IS’ JUST A’ FEELING

You and I - swapping finitude and love for diamonds

 

 I’m just a’ little pale !

 

Text/Musik - Tobias Sammet

Performed: Kai Hansen (Gamma Ray)

und Tobias Sammet (Edguy+Avantasia)

 

Death Is Just a Feeling

Der Tod ist nur ein Gefühl

 

Living in the darkness - What a cold and lonely night

Leben in der Dunkelheit - was für eine kalte und einsame Nacht

Voices in the darkness - Sing a sweet sweet lullaby

Stimmen in der Dunkelheit - singen ein süßes süßes Wiegenlied

Something's coming nearer Anyone to join in a game? A game

Etwas kommt näher, um mitzuspielen – das Spiel ?

Welcome to the attic Hospitality's my name

Willkommen hier oben, Gastfreundschaft ist mein zweiter Name

Eyes so alive

lebendige Augen

I've been feeling pretty dead for quite a while Gimme a smile

Ich fühle mich ziemlich tot, für eine längere Zeit Gib mir ein Lächeln

Dead-and-alive come a little closer

Todlangweilig, komm doch etwas näher

You and I: affiliates forevermore and I'm alive

Du und Ich, für immer zusammen und ich kann leben

Death is just a feeling

der Tod ist nur ein Gefühl

You and I swapping finitude and love for diamonds

Du und Ich, am Ende tauschen wir – die Liebe in Diamanten

 

I'm just a little pale

Ich bin gerade etwas blass

 

Don't hesitate to sign right here Don't be afraid to come with me

Zögere nicht zu unterschreiben, hab keine Angst mit mir zu kommen

Specialized in temporizing Dead to faulty love and time Faulty time

abwarten, der Tod kommt zur falschen Liebe und zur falschen Zeit

We'll be dancing here Forever and a while

Wir werden hier Für immer und eine Weile tanzen

Day by day

Tag für Tag

Dead-and-alive Come a little closer

Todlangweilig, komm ein wenig näher

You and I Affiliates forevermore and I'm alive

Du und Ich, für immer zusammen und ich kann leben

Death is just a feeling

der Tod ist nur ein Gefühl

You and I swapping finitude And love for diamonds

Du und Ich, am Ende tauschen wir – die Liebe in Diamanten

 

Value by value

Werte zum Verhandeln

I'm gonna turn into breath after breath

Ich werde dein Atem sein und für dich atmen

Love we trade in for silver Defy what they use to call death

Liebe, die wir für Silber in Zahlung geben, nimm, was sie verwenden, um den Tod zu rufen

And dust covered treasures will shine again an unseen accolade

verstaubte Schätze werden auf Hochglanz poliert und veredelt

Larger than life, a memory Death will be just a charade

größer als Leben, wird die Erinnerung zu einer Scharade des Todes

 

Dead-and-alive Come a little closer

Todlangweilig, komm doch etwas näher

You and I affiliates forevermore and I'm alive

Du und Ich, für immer zusammen und ich kann leben

Death is just a feeling

der Tod ist nur ein Gefühl

You and I swapping finitude and love for diamonds

Du und Ich, am Ende tauschen wir – die Liebe in Diamanten

 

I'm just a little pale

Ich bin gerade etwas blass

Übersetzung: U.L. 21 04 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Du auf Sympathie aus bist, findest Du sie im Wörterbuch,

irgendwo zwischen Scheiße und Syphilis !“ Michael Collins

 

 

 

 

 

12